Der Nachwuchsprogrammierer: while True: Learn()

0

Warum man auf den Gedanken „Wer wollte denn nicht immer schon einmal ein Programmierer sein“ gekommen ist, wollen wir nicht hinterfragen.

Dennoch schlüpfen wir im Simulationsspiel while True: Learn() in die Fußstapfen eines jenen solchen.  Um das täglich Brot für uns und unsere Katze zu verdienen, nehmen allerhand von Jobs an und lernen dabei noch etwas dazu.

Wir sind bereit für die nächste Aufgabe

Wir sind bereit für die nächste Aufgabe

Bei den Programmieraufgaben handelt es sich um visuelle Bilderrätsel. Durch die Auswahl der richtigen Blöcke und deren Verlinkung müssen wir vor allem Blöcke, die sich in Form, Farbe oder Textur unterscheiden, innerhalb einer bestimmten Zeit sortieren. Aber jeder Block kostet Zeit und Geld und diese gilt es neben der eigentlichen Aufgabe ebenfalls zu  erfüllen bzw. zu optimieren. Damit das nicht gleich in die Hose geht, dürfen wir zuvor die Aufgabe auch simulieren.

Mit den richtigen Tools zum Sieg

Mit den richtigen Tools zum Sieg

Derzeit ist das Spiel im Early-Access Status bei Steam für 6,99€ erhältlich. Die vorhandenen Logikblöcke sollen vor allem bis zum Final Release noch erweitert werden.

Kurz und Knackig

Hinter while True: Learn() steckt also mehr eine Grundlage von KI und Machine Learning. Wer hofft mehr Basics im Programmieren zu erhalten, wird also eher enttäuscht sein. Wer jedoch nach einem kurzen Rätselspiel mit Simulationselementen sucht, ist mit while True: Learn aber sicherlich gut bedient.

About Author

Fabian Padrta

Unser Casual Gamer und Alles Spieler. Kaum ein Spiel ist vor ihm sicher. Und hat er erst einmal den Geruch von Trophies oder Erfolgen gewittert dann liegt Platin in der Luft. Ob auf Community Events oder Daheim auf der Konsole: Er freut sich über interessante Gaming-Partien mit euch.

Leave A Reply