Geisterbahn Deluxe – Until Dawn: Rush Of Blood

0

Jeder muss da mal im Leben durch: eine Geisterbahn. Früher noch zum Fürchten, heute ein Klax und eventuell passend für das erste Date. Until Dawn ist da anders. Ob Sony mit ihrem Playstation VR Titel wirklich den Adrenalin-Spiegel steigen lässt, lest ihr hier!

Until Dawn war ein spannendes Stück Teenie-Horror zum Selbst-Erleben für PS4. Die Thematik kehrt nun wieder zurück und bringt an und Schrecken direkt in die Augen der Spieler. Denn dank Playstation VR ist Springen auf der Couch angesagt!

rush of blood3

Welcome to the H(ot)el

Angelehnt an die Story von Until Dawn und versehen mit massenhaft Eastereggs bietet Until Dawn: Rush Of Blood das volle Erlebnis VR bereits zum Launch. In einer Draisine sitzend bekommt man vom Zirkusdirektor zwei Waffen in die Hände gedrückt und einen Glückwunsch und schon geht die wilde Fahrt los. Viele Parallelen zu Until Dawn kommen während der Fahrt durch das Irrenhaus ans Licht und man erkennt so einige Charaktere aus dem Hauptspiel wieder. Mörder, Teenies und allerhand gruselige Geschöpfe warten an jeder Ecke und jagen einem eine Höllenangst ein, während man den Bildschirm direkt vor der Nase hat. Dank der VR Möglichkeit gibt es Jumpscares ohne Ende und so ballert man sich durch 7 Level quer durch die Rush Of Blood Achterbahn!

rush of blood1

Ritt deines Lebens

Der Launch-Titel zeigt, was mit der Playstation VR alles möglich wäre. Gerade für Horror-Spiele bietet sich die virtuelle Realität perfekt an, vorausgesetzt man verträgt ein paar Schocker direkt vor dem Gesicht. Denn Rush Of Blood spielt nur zu gern mit Jumpscares während man durch die Dunkelheit fährt und plötzlich vor einem ein Clownsgesicht mit Machete herumspringt.
Jedes Level dauert im Schnitt 15 Minuten und endet immer mit einem Bosskampf, der an Zeiten wie Dino Crysis und Co. erinnert. Man kann das Game nämlich mit Move Controllern spielen, was den Spaß in der Achterbahn verdoppelt. Sobald die Munition leer ist wird mittels Handwurf nach hinten nachgeladen und wild weiter geballert. In Sachen Motionsickness konnten wir eigentlich nichts bemerken, da die Achterbahn nicht allzu wild fährt und verstärkt auf Schock-Effekte setzt, als auf wilde Fahrten. So werden sogar längere VR-Sessions ermöglicht und man hat das Spiel leider schneller durch als erwartet.

rush of blood2

Fazit

Until Dawn: Rush Of Blood zeigt, was mit der PSVR möglich ist. Ein passabler Rail-Shooter, der keine Schwindelgefühle trotz Achterbahnfahrt verursacht und Jumpscares am laufenden Band. Leider haben es nur 7 Level in die Story geschafft, doch diese sorgen vor allem für einige Adrenalin-Schübe. Die Nutzung der Move Controller ist hervorragend umgesetzt und man merkt, das bei der Technologie Luft nach oben ist. Trotz des kurzen Spaßes macht es trotzdem Laune den ganzen Clowns eine Ladung Schrot ins Gesicht zu ballern, was man im realen Leben zurzeit unterlassen sollte. Für den Preis von 19,99 € ist der Horror-Shooter auf jeden Fall einen Abstecher wert!

 

7.9 Good

+Horrorfaktor
+gute Umsetzung der Technik
-zu kurz
-wiederkehrende Jumpscares

  • User Ratings (0 Votes) 0

About Author

David B.

Unser multimedialer Tausendsasser ist überall zu finden. Sei es nun auf Events wie Gamescom, Comic-Con oder in Multiplayer-Lobbies zwischen Call of Duty oder FIFA. Nebenbei macht er auch noch Videos und Fotos auf Konzerten und Festivals. NO REST FOR THE WICKED!

Leave A Reply