Puyo Puyo Tetris Review

0

 

Der zeitlose Spieleklassiker Tetris ist nun endlich auch auf der Nintendo Switch gelandet. Aber damit nicht genug, denn Puyo Puyo Tetris stellt wie der Name schon verrät, eine Mischung aus Tetris und dem, hierzulande nicht allzu bekannten, Puyo Puyo da. Doch wie gut hat die Verschmelzung von runden Blobs und eckigen Blöcken funktioniert?

Spielmodi bis zum Umfallen

Wenn man das Spiel zum ersten Mal startet, weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Tutorials sind optional und man kann sofort mit jedem beliebigen Modus loslegen. Für Spieler die gar keine Ahnung von Tetris, Puyo Puyo oder Beidem haben, gibt es einen Tutorial Modus der die Steuerung und grundlegenden Spielmechaniken erklärt. Es sind aber auch Expertenkurse verfügbar, hier können sich sogar erfahrene Spieler noch den einen oder anderen Kniff abschauen.

Einen guten Einstieg in das Spiel bietet der 100 Level umfassende Story Modus. Hier darf man sich keinen tiefgehenden Plot erwarten, dafür bekommt man, eine komplett vertonte (und die Synchronsprecher passen ziemlich gut auf ihre Charaktere)  unterhaltsame kleine Geschichte präsentiert mit die sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Level zu Level und mit Extra Aufgaben die man optional erfüllen kann, hat das Ganze auch einen gewissen Wiederspielwert.

Bunt, Laut, Simpel

Mit den verschiedenen Charakteren und einer Möglichkeit aus verschiedenen Design von Tetrominus und Puyos zu wählen, bekommt das Spiel einen gewissen Charm. Das Spiel ist bunt, die verwendeten Farben kräftig und es lief in meiner Testzeit alles super flüssig. Es ist grafisch simpel gehalten. Bei diesem Spiel ist das ein Pluspunkt, da dadurch das Gameplay am besten funktioniert und man seinen Fokus auf das Puzzeln legen kann. Jeder Charakter ist komplett gevoiced und auch während den Partien geben diese immer wieder kurze Punchlines von sich, was dem Ganzen etwas mehr Leben einhaucht. Die musikalische Untermalung ist nicht unbedingt herausragend, wird aber auf die Dauer auch nicht anstrengend und ein paar klassische Tetris sowie Puyo Puyo Stücke zeigen sich in neuem Gewand.

Multiplayer wie man will

Die Versus Modi gibt es sowohl im Singleplayer als auch im Multiplayer online oder lokal mit bis zu 4 Spielern. Ob man, im normalen Versus Mode nun versucht möglichst effizient Blöcke oder Puyos zu clearen oder im chaotischen Party Mode nur irgendwie den Überblick behalten möchte, hier ist für jeden was dabei. Die zwei Modi, die komplett neu sind, sind Fusion und Swap. In Swap wechselt alle paar Sekunden das Spiel von Puyo Puyo zu Tetris und wieder zurück, hier muss man den Überblick über 2 Spielboards behalten und zeitlich planen wann man nun seine Lines cleared um einen Swap Bonus zu erhalten. Der wohl interessanteste Modus im Spiel ist aber Fusion. Hier wurde versucht Tetris und Puyo Puyo wortwörtlich  miteinander zu fusionieren. Es ist wie ein komplett neues Spiel, alte Taktiken aus beiden Spielen greifen zwar noch ab und an, aber hier wird man schnell von seinen Gegner oder manchmal auch sich selbst ,überrollt wenn man es nicht schafft, seinen Spielstil schnell genug zu adaptieren. Auch die Option im normalen Versus Modus Puyo Puyo gegen Tetris zu spielen, sollte zu interessanten Matches führen, da jeder das spielen kann in dem er am Besten ist.

Puzzeln immer und überall

Puyo Puyo Tetris ist wie für die Nintendo Switch geschaffen. Mit einer breit gefächerten Auswahl an Multiplayer Modi, 2 Controllern die man immer griffbereit (bis zu 4 Spieler werden Lokal sowohl im Docked als auch im Handheld Modus unterstützt) hat und den schnellen Runden ist es perfekt für zwischendurch und unterwegs. Natürlich steht einer mehrstündigen Spielsession auch nichts im weg und mit einem soliden online Modus steht dem Spielspaß nichts im Weg.

8.5 Awesome

+ Solides Gameplay und abwechslungsreichen Spielmodi
+ gelungene Präsentation
+ geniales mulitplayer Game
+ Wiederspielwert

- 40 € (digital oder retail) sind etwas zu hoch angesetzt

  • 8.5
  • User Ratings (1 Votes) 5

About Author

l4igi

Leave A Reply