Pokemon Sonne/Mond – die neuen Features

0

Die Nintendo Company wirft den Trainern immer wieder kleine Stückchen an Infos zu. Pokemon Sonne und Mond nehmen aber schön langsam Form an. Hier gibt’s neue Infos zu den Versionen und neuen Features!

Wer sich noch nicht entschieden hat, welche Version vom neuem Pokémon Game in seinem 3DS laufen soll, der hat noch ein nettes Gimmick zum Grübeln. Während Pokémon Sonne mit der 3DS Systemzeit läuft, nimmt Mond die Systemzeit und zieht immer 12 Stunden davon ab. Somit läuft man meist nachts herum. Weiters unterschieden sich hierbei auch die Totem-Pokemon und die einzelnen Varianten, die auf den Inseln umherkrabbeln.

Weiters wurden die sogenannten Ultra Beasts eingeführt, über die die Menschen noch nicht viel wissen. Außer, dass sie sowohl für Mensch als auch für Pokémon gefährlich sein können. Eines dieser Biester heißt UB-01:

 

ub-01-pokemon

UB-01 kann seine Form jederzeit verändern

Außerdem gibt’s im neuen Pokédex den Pokéfinder, welcher als eine Art Kamera fungiert und man Begegnungen mit wilden Monstern dokumentieren kann.  Danach werden die Fotos bewertet und können für soziale Zwecke weiterverwendet werden.
Das und noch mehr News, wie die Aether Foundation Mitglieder, welche im Spiel anzutreffen sind, findet ihr im neuesten Trailer.

Pokémon Sonne und Mond erscheint am 23. November 2016 für Nintendo 3DS!

About Author

David B.

Unser multimedialer Tausendsasser ist überall zu finden. Sei es nun auf Events wie Gamescom, Comic-Con oder in Multiplayer-Lobbies zwischen Call of Duty oder FIFA. Nebenbei macht er auch noch Videos und Fotos auf Konzerten und Festivals. NO REST FOR THE WICKED!

Leave A Reply