Mittelerde: Schatten des Krieges für iOS und Android

0

Kurz vor Release des Hauptspiels gibt es einen Mobile-Ableger für Schatten des Krieges.

Schatten des Krieges Mobile Gameplay

So sieht das Gameplay aus.

Das Grundprinzip ist das vieler Mobile-Games – man zieht zufällige Helden (Gacha-System), levelt diese hoch und erledigt Missionen. Eine Mission zu starten kostet Energie, die sehr langsam in Echtzeit regeneriert, man kann also nicht stundenlang am Stück spielen. Anstatt Helden allerdings direkt zu ziehen, zieht man Teile von ihnen, wenn man genug davon gesammelt hat bekommt man sie erst wirklich. Gezogen wird wie gewohnt mit einer stark beschränkten Menge an Währung (hier Edelsteine), wer mehr will/braucht kann die Kreditkarte zücken.

Vor einer Mission stellt man das Team zusammen.

Der Mittelerde-Anstrich äußert sich im Nemesis-System, die als Bossgegner auftreten. Man arbeitet sich die Leiter hoch, besiegt alle in einem Gebiet und geht dann zum nächsten. Das eigentliche Gameplay findet in bescheidener 3D-Grafik statt. Die Helden laufen einen Korridor entlang, und attackieren automatisch, wenn sie auf Gegner treffen. Als Spieler kann man Ziele festlegen und Fähigkeiten einsetzen. Storymäßig orientiert es sich am bald erscheinenden Spiel mit dem selben Namen.

About Author

Christian Novotny

Leave A Reply