Ein Schauspiel künstlicher Intelligenz

0

In einem Showmatch zeigte die OpenAI KI, wie sie einen der ehemals besten Spieler in Dota 2 in einem 1 vs 1 demolieren kann.

Vor kurzem konnte man beobachten, wie Googles DeepMind AI lernt zu gehen. Nach einem ähnlichen Prinzip lernte die KI von OpenAI, wie die Mid Lane in Dota 2 abläuft – Last Hits, Denies, Druck auf den Gegner ausüben, Items aus der Base transportieren lassen, diese Items zum richtigen Zeitpunkt einsetzen, Fähigkeiten, und und und. Wer es schon einmal selbst gespielt hat weiß, wie viel es zu beachten gibt, und wie unmöglich es ist, alles perfekt durchzuführen.

Bei perfektem Spiel beiderseits würde sich dieses erste Scharmützel im Wasser abspielen.

Der Gegner der KI ist Dendi (Danil Ishutin) der lange Zeit als einer der besten Spieler die Mid Lane dominierte. Auch ohne aktuelle Erfolge wirkt er in dem Showmatch nicht gerade eingerostet, muss allerdings gleich zu Beginn eine kleine Niederlage einstecken: Die KI etabliert eine erhöhte Position, seine Angriffe haben nun eine 25% Chance zu verfehlen. Die 1 vs 1 Regeln schreiben für beide den gleichen Helden vor: Shadow Fiend. Wer als erster zwei Mal stirbt, oder seinen Turm verliert, hat verloren.

Während die Partie voranschreitet arbeitet sich die KI Stück für Stück kleine Vorteile heraus. Ein einzelner Angriff hier, eine perfekt positionierte Fähigkeit da. Dendi wird immer mehr zurückgedrängt, und weiß es auch.

Mit mehr als doppelt so vielen Last Hits zeigt die KI klare Dominanz.

Eine Besonderheit von Shadow Fiend ist sein anfangs sehr schwacher Angriff. Doch mit jedem Last Hit oder Deny steigt sein Schaden. Wer also vorne liegt, bleibt normalerweise vorne. Zusätzlich kann Shadow Fiend auch AoE-Schaden machen – in 3 verschiedenen fixen Abständen (nahe – mittel – fern) vor sich. Und man merkt, die KI sagt sogar voraus, ob Dendi in Reichweite gehen wird, um einen Lasthit oder Deny auszuführen, und trifft ihn jedes Mal perfekt auf jeder Distanz.

Nach der Niederlage im ersten Match gibt es Revanche mit Seitenwechsel, doch das Schauspiel wiederholt sich. OpenAIs KI ist zu stark. Der weitere Plan der Entwickler ist es, die KI nun für das echte Dota 2 zu erweitern, also 5 vs 5.

About Author

Christian Novotny

Leave A Reply