Alle VR-Neuheiten der E3

0

Obwohl der Entertainment-Sektor ständig wächst, wurde es ein wenig leise um die virtuelle Realität. Doch die E3 hatte viele VR-Neuheiten im Petto, die ein wenig in Vergessenheit gerieten. Wir haben ein paar Infos sammeln können, für die, die die Hardware ihr Eigen nennen dürfen. Denn ihr dürft euch freuen, es geht munter weiter!

Ob PSVR oder HTC Vive. Hier kommen die angekündigten Games der E3 2017, die in Entwicklung sind und uns das Fürchten und Staunen beibringen werden.

Spider-Man Experience

Tony Stark schickt seine Grüße! Denn wer wollte nicht immer schon einmal die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft sein? Sony schickt PSVR, Oculus und VIVE Inhaber nach Manhatten, wo ihr den Spider-Suit von Tony Stark aus dem neuen Hollywood Streifen anprobieren dürft. Die gratis-Experience dient als Werbe-Material für den neuen Film des Marvel Cinematic Universe und man darf Fäden schießen, Flaschen abknallen und einmal schwingen. Motion-Controller sind aber zwingend erforderlich! Die 5-10 Minuten Demo ist zwar kurz, macht aber Laune auf mehr und ist ab sofort zum Download im jeweiligen Store bereit! Los Sony, wir wollen SPIDER-MAN!
Plattform: PSVR, Oculus, HTC VIVE
Release: bereits erschienen

Bravo Team

Sony lässt nicht locker! Nach dem Prinzip von Farpoint kommt der Krieg zurück auf den alten Planeten Erde. In Bravo Team versetzen sich die Spieler in die Lage von Soldaten, die ihre Gegner mit Taktik und Kugelhagel in die Enge treiben, um ihre Mission erfolgreich zu beenden. Wie schon im Mars-Shooter Farpoint, ist auch Bravo Team für den Aim-Controller ausgelegt und man muss Deckung suchen, zielen und sich gen Feind bewegen, um das Spiel zu gewinnen. Natürlich kann man dies auch im Multiplayer-Coop Modus angehen und mit Freunden ein wenig als SWAT-Einheit zu trainieren.
Plattform: PSVR
Release: TBA

V of War

Mehr VR Shooter braucht das Land! Diesmal bringen die Entwickler von Blackshark einen futuristischen Baller-Zirkus, wo neben VR-Spielern auch normale Gamer ohne (VR)Brillen einsteigen können und gemeinsam im Coop-Modus gegen die gemeinen Roboter antreten können. Das Entwickler-Team stammt von NineD Digital ab, die sich auf VR-Hardware spezialisiert haben und sogar eine Kompatibilität mit ihren VR-Cages in Planung haben. Bis dahin muss man sich (leider) weiterhin mittels Teleportieren durch die Level bewegen.
Plattform: PSVR, Oculus, HTC ViVE
Release: Ende 2017

The Inpatient

Willkommen im Blackwood Sanatorium. 60 Jahre vor den Ereignissen von Sonys Exklusiv-Titel Until Dawn lässt The Inpatient Spieler in die Rolle eines Insassen des verrückten Irrenhauses schlüpfen, um dunkle Geheimnisse rund um das Game-Universum zu erforschen. Es darf also wieder gegruselt werden. Sony nennt den Inhalt des Trailers sogar “inappropriate for children”. Man darf also gespannt sein, was noch in Sachen VR-Horror auf uns zu kommt! 😉
Plattform: PSVR
Release: TBA

Syndrome

Syndrome schickt euch auf ein einsames Raumschiff im Weltall, welches von Aliens befallen ist. Als einziger Überlebender müsst ihr selbiges auch tun! Während auf Konsolen und PC die Single-Player Kampagne ohne virtuelle Realität auskommt, bekommen Playstation 4 und PSVR-Besitzer in den Genuss, einen Horden-Modus – Survival Mode in VR zu bestaunen. Ganz klassisch gilt es auch hier zu Überleben mit dem Hintergrund, dass es niemals endet und man auf einen Highscore spitzelt. Als zusätzliches Feature ist das ein nettes Gimmick für Playstation-Gamer!
Plattform: PSVR
Release: 21. Juli 2017

Coolpaint VR

ViVE User wissen bereits, wie es ist im freien Raum kreativ zu sein. Unzählige Videos sind auf Youtube online, wo man sieht, wie User in der virtuellen Realität malt, schreibt und sogar Skulpturen in 3D erschafft. Nun dürfen PSVR-Besitzer sich dem auch ergeben und ihren Ideen freien Lauf lassen. In Coolpaint VR kann man dank des Motion Controllers nun ebenfalls wild drauf los malen und 3D-Objekte erschaffen. Diese können dann mit der Community geteilt werden. Eine kreative und entspannte App wartet!
Plattform: PSVR, Oculus, HTC VIVE
Release: bereits erschienen

Archangel

Die Erde steht vor ihrem Ende. Das Einzige, was sie noch retten kann, seid ihr. Soweit schon öfter gehört. Doch Project Archangel ist ein Mega-Roboter, in den Soldaten gesetzt werden, die dem Feind ultimativen Schaden zufügen und die Invasion ein für alle Mal beenden soll. Fäuste, Raketenarmbänder, Laser-Beams und Schilde stehen an der Tagesordnung um Metall zu Schrott zu verarbeiten. Fans von Pacific Rim und Titanfall wissen, worum es hier geht!
Plattform: PSVR
Release: Juli 2017

Transference

Mit Ubisoft an Bord, schient VR auf jeden Fall nicht tot geglaubt. Die Entwickler haben sich mit dem äußert ungewöhnlichen Team von Spectrevision zusammengeschlossen, um einen neuen Horror-Thriller namens Transference zu feiern. Das Team, wo Hollywood-Schauspieler Elijah Wood selbst Creative Director ist, will eine First-Person Irrenhaus Experience schaffen, in der die digitalen Erinnerungen neu erlebt werden können. Der Trailer wirkt ein wenig verstörend und wir wissen noch nicht, ob wir das Game wirklich spielen können. Herzattacken scheinen vorprogrammiert!
Plattform: PSVR, HTC VIVE, PS4, Xbox One, PC
Release: Frühling 2018

Sparc

PONG ist zurück! Die Mutter aller Games hat es nun auch auf VR-Plattformen geschafft. Oder so… Mit Sparc bringt Sony eine 3D-Version des Klassikers, wo Spieler im 1on1 gegeneinander online antreten dürfen und den Ball unbedingt in der gegnerischen Hälfte versenken müssen. Sony promotet das Spiel als neue E-Sport Variante. Wir sind gespannt, ob sich diese These bewahrheitet. Eines ist sicher: so schließt sich der Kreis im Gaming also. Mit Pong fing alles an!
Plattform: PSVR
Release: TBA

About Author

Nina Z.

Leave A Reply